Auktionshaus Hannover Knochenhauerstr. 17 Hannover, 0511 / 88 88 20
Auktionshaus Hannover Knochenhauerstr. 17Hannover, 0511 / 88 88 20

Nächster Versteigerungstermin

wird demnächst bekannt gegeben.

 Sie erreichen uns unter:

von 11 bis 17 Uhr 

0 5 1 1 / 88 88 20 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Hier kommen Sie auf dem schnellsten Weg zu Bargeld für Gold- und Silberschmuck, Uhren, Handys, Laptops, Tabletts, fototechnische Geräte, Porzellan, Antiquitäten, Kunst und alle anderen Gegenstände, die Sie  versteigern oder verkaufen wollen. 

Warten Sie nicht lange auf Ihr Geld bei der Versteigerung durch Internetauktionshäuser: anders als bei anderen Internet- oder Präsenzauktionen erhalten Sie bei uns sofort bei der Einlieferung einen Vorausbetrag auf den zu erwartenden Versteigerungserlös und dies alles unkompliziert und problemlos.

Sie erreichen uns täglich von 11 bis 17 Uhr 

in der Knochenhauerstr. 17 , Hannover Altstadt

 

telefonisch unter 0511/ 88 88 20

 

Einlieferung tägl. von 11 bis 17 Uhr

 

Nächster Versteigerungstermin: wird demnächst bekannt gegeben.   

 

Höchstpreiserzielung durch Veröffentlichung Ihres Angebotes und weltweite Internetpräsenz möglich

Unser Leistungen im Rahmen der
freiwilligen Versteigerung

 

Als Einreicher/Einlieferer beauftragen Sie uns als Kunde, Gegenstände / Objekte aus Ihrem Eigentum zu verkaufen.

Die eingereichten Objekte werden von uns bewertet , der zu erwartende Preis wird mit Ihnen besprochen, ein Mindestverkaufspreis wird im Gegensatz zu vielen Online - Auktionen von Ihnen festgesetzt.

Im Rahmen einer Präsenz-Auktion (d.h. Live und vor Ort) werden die Gegenstände zum Kauf angeboten.

Die Einreicher-Daten bleiben hierbei anonym, sofern Sie nicht zur
Eigentumsübertragung, z.B. bei Kraftfahrzeugen oder Immobilien, genannt werden müssen.

Kommt es zum Zuschlag, wird der Versteigerungserlös, abzüglich einer Verkaufsprovision, unverzüglich an Sie ausgezahlt.

Die seriöse Abwicklung der Auktion hat für uns oberste Priorität.

Aus diesem Grunde sichern wir Ihnen eine in höchstem Maße diskrete Behandlung der Einreicher-Daten zu.

Sollte es infolge eines Mindestpreises nicht zu einem Zuschlag ( Verkauf ) kommen, wird das eingereichte Objekt dem Einreicher zurückgegeben oder der Mindestpreis niedriger gesetzt.

 

Je nach Wert der eingelieferten Ware kann bei manchen Einlieferungen dem Einlieferer ein Vorschuss auf den zu erwartenden Verkaufserlös ausgezahlt werden.

 

Solche Vorschüsse, alle anfallenden Zinsen, Prüfspesen und andere Kosten, werden genauestens dokumentiert und bei der späteren Abrechnung nach der Auktion mit dem beim Verkauf erzieltem Ertrag aufgerechnet.

Zusätzlich haben Sie noch die Möglichkeit, den eingelieferten Gegenstand bis zu einem von Ihnen festgelegten Termin von der Auktion bzw. dem Verkauf nach Rückzahlung des Vorauszahlungsbetrages zuzüglich der bis dahin entstandenen Gebühren zurück zu ziehen!

Fragen sie uns, wir beraten Sie kompetent, fair, schnell und freundlich

Ähnlich, wie Sie es von Internetauktionshäusern her kennen, können Sie Waren jeder Art bei uns zum Verkauf oder zur Versteigerung einliefern und von uns verkaufen oder in Präsenzauktionen versteigern lassen.

Der Vorteil gegenüber einem Internetauktionshaus bei uns ist, dass Sie

Geräte jeglicher Art wie z. B.  Computer, Handys, Fotokameras, Spielekonsolen, i Pads u.a. bei uns einliefern und dafür einen Vorausbetrag in bar auf einen zu erzielenden oder zu erwartenden Verkaufs- oder Versteigerungserlös erhalten können. Natürlich kommen auch Fahrzeuge, Schmuck und Edelmetalle, einfach Gegenstände aller Art hierfür in Frage.

Dabei legen sie einen frühestmöglichen Verkaufs- / Versteigerungstermin fest und können diesen Einlieferungsvertrag bis zu diesem von Ihnen festgelegten Termin jederzeit widerrufen oder zurückziehen, ohne Angabe von Gründen, egal ob Sie es sich anders überlegt haben, Ihnen der zu erzielende Betrag zu gering erscheint oder den Vorauszahlungsbetrag zur Überbrückung oder ähnliches benötig haben.

Sie erhalten bis zu diesem festgelegten Zeitpunkt Ihr Eigentum nach Rückzahlung des Vorauszahlungsbetrages zuzgl. der vereinbarten  Bearbeitungsgebühr (max. 8%) innerhalb dieses Zeitraumes sofort zurück.

Besonders vorteilhaft ist dieser Weg auch dann, wenn ein zu erwartender Verkaufspreis selbst durch intensive Marktanalyse schwer festzustellen ist und wir uns durch eine Präsenzauktion an einen Maximalpreis heranarbeiten wobei wir das Risiko, unter Preis zu verkaufen, durch ein Mindestgebot ausschließen.

Ähnlich können wir vorgehen, wenn der geforderte Preis nicht zu erzielen ist und wir durch geschicktes verhandeln mit Interessenten den bestmöglichen Verkaufserlös erzielen.

Als besonders vorteilhaft hat es sich für unsere Kunden erwiesen, bei Kauf eines Neuwagens Ihren „Alten“ bei uns einzuliefern, uns mit Verkauf oder Versteigerung beauftragen, einen Voraus- bzw. Abschlagsbetrag auf einen zu erzielenden Verkaufs-/Versteigerungserlös erhalten und somit durch Nicht - Inzahlunggabe beim Händler dort einen wesentliche höheren Rabatt beim Neuwagenkauf heraus handeln können.

Warten Sie nicht lange auf Ihr Geld bei der Versteigerung durch Internetauktionshäuser: liefern Sie Ihren zur Auktion vorgesehenen Gegenstand bei uns ein, kassieren sofort einen Abschlagsbetrag in Höhe von bis zu 80% des zu erwartenden Versteigerungserlöses und holen sich den Restbetrag nach Versteigerung sofort ab

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Auktionshaus Hannover UG